Web-Controlling

Web-Controlling

Web- oder Traffic-Analyse, Web-Analytics oder kurzum Web-Controllings, gemeint ist die Analyse des Nutzerverhaltens auf Webseiten (Customer Journey). Analysen ermöglichen eine Erfolgsauswertung definierter Kennzahlen (KPIs) der Online Marketing Maßnahmen. Ziel des Web-Controlling ist das Aufspüren von Optimierungsmöglichkeiten.

 

Ein passendes Zitat von Henry Ford

"Die Hälfte des für Werbung ausgegebenen Geldes ist zum Fenster hinausgeworfen – ich weiß nur nicht, welche." Henry Ford könnte sich heute durch die Vielzahl von Web-Controlling Tools wie z.B. Google Analytics, Piwik oder auch etracker glücklich schätzen. Gerade im Online Marketing ermöglichen diese Tools, die Erfolgsmessung sowie die kostenoptimierte Steuerung von Online Marketing Maßnahmen (z.B. Online Marketing Kampagnen) inkl. entsprechendem Reporting.

Was machen Web-Controlling Tools?

Web-Controlling

Web-Controlling Tools liefern Antworten zu folgenden, typischen Fragestellungen:

  • Wie viele Besucher haben meine Webseite in diesem Monat generiert?
  • Woher kommen denn diese Besucher?
  • Welche anderen Webseiten verweisen bzw. verlinken auf meine Inhalte?
  • Wie lange sind die Besucher geblieben?
  • Welche Besucher kenne ich bereits, waren also schon einmal bei mir?
  • Welche Suchwörter (Keywords) in Suchmaschinen haben die Besucher eingegeben?
  • Wohin haben sich die Besucher weiter geklickt?
  • Wie viele Besucher haben einen Kauf durchgeführt?
  • Was sind meine wichtigsten, einzelnen Webseiten?
  • Welche Kategorien sind auf meinen Webseiten am Wichtigsten?
  • Welche Kategorien finden meine Besucher am interessantesten?
  • Wo im Kaufprozess brechen potentielle Käufer ab?
  • Welche Optimierungsmöglichkeiten ergeben sich durch meine Analysen?
  • Wie viele Besucher kommen aus welchen Ländern?
  • Wie viele Besucher nutzen welches Betriebssystem oder welche Bildschirm-Auflösung?

Fazit über Web-Controlling Tools

Richtig eingerichtet und konfiguriert, liefern Web-Controlling Tools Webseiten-Betreibern, die Möglichkeit der permanenten Erfolgsmessung sowie der Identifikation entsprechender Optimierungsmöglichkeiten.

Der Einsatz solcher Web-Controlling Tools kann sich der Erfahrung nach, entscheidend positiv auf die Auswertung und Steuerung von Online Marketing Maßnahmen auswirken.

Beispielsweise bei der Erfolgsauswertung der Bemühungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) als auch der Suchmaschinenwerbung (SEA), bieten Web-Controlling Tools (z.B. Google Analytics, Piwik, etracker) eine solide Basis zur Analyse.

Web-Controlling


Es gilt, die Möglichkeiten welche ausgereifte Web-Controlling Tools wie z.B. Google Analytics, Piwik & etracker zur Verfügung stellen, richtig zu nutzen. Relevante Kennzahlen (KPIs) belegen den Erfolg von Online Marketing Maßnahmen und fördern das Entdecken von Optimierungsmöglichkeiten.

Ob Sie eine Webseite zum Vertrieb Ihrer Dienstleistungen oder einen Onlineshop führen spielt keine Rolle - analysieren Sie das Verhalten der Nutzer auf Ihren Webseiten anhand relevanter Kennzahlen (KPIs) und spüren Sie Optimierungsmöglichkeiten auf - dank Web-Controlling Tools. Wir helfen Ihnen dabei.